Mark & Mark visualisiert neue Markenstrategie für Ökopharm.

Posted on Sep 24, 2019 in News

Von der Herkunftsbezeichnung zur attraktiven Dachmarke mit Bedeutung.

In einem ersten Designschritt wurde für Ökopharm ein neues Logo entwickelt und damit die Basis für einen neuen Dachmarkenauftritt geschaffen.
Das Ökopharm-„Ö“ wird symbolisch zum Startknopf, welcher der Marke Energie verleiht. Das abstrahierte Blatt steht für die Naturbezogenheit der Produkte.

 

 

Die besondere Herausforderung beim Packaging Relaunch war es, die Hierarchie der Designelemente im Sinne der Markenstrategie zu verändern, ohne die Wiedererkennbarkeit zu gefährden. Besonders bei Immun44, dem klaren Marktleader im Bereich Immunsystem war das von größter Bedeutung.

Deshalb wurde bei diesem Produkt auch das bereits gelernte und emotionale Personenbild weiterverwendet, jedoch auf den von Mark & Mark entwickelten zartgrünen Fond gestellt und die beiden Personen retuschiert und farblich intensiviert. Die grafische Klammer in Form eines Reitersystems im neu definierten Ökopharm-Grün verleiht der Packung eine neue Dynamik und sorgt für starke Blockwirkung und Differenzierung im Regal.

Micaela Husny, Marketingleiterin von Ökopharm, ist mit dem Ergebnis des gesamten Relaunches sehr zufrieden und freut sich, für dieses anspruchsvolle Projekt die optimalen Partner gefunden zu haben: „Die große Erfahrung von Mark & Mark speziell im Branding und Packaging Bereich hat es möglich gemacht dieses herausfordernde und umfangreiche Projekt in so kurzer Zeit erfolgreich durchzuziehen.“

John Mark, CEO von Mark & Mark Designagentur: „Für uns ist es immer wieder eine tolle Herausforderung, wenn wir den kompletten Auftritt neu formulieren können. Abschließend möchte ich noch ergänzen: Schön, wenn man mit Profis wie Micaela Husny zusammenarbeiten darf, wo die Chemie einfach stimmt – sowohl fachlich als auch menschlich!